Sonderausstellung Fortpflanzung 

Sonderausstellung

Flotte Bienen, tolle Hechte Erstaunliche Fortpflanzungstrategien im Tierreich
Eröffnung: Do 1. Dezember, 18.30 Uhr
– – –
Die menschliche Partnersuche kann verwirrend und aufreibend sein. Der Blick ins Tierreich zeigt, dass es noch viel komplizierter geht als bei uns Menschen. Sich fortzupflanzen ist für Tiere kostspielig, gefährlich und erfordert Ausdauer und Kreativität. Partner werden angelockt und verführt, Nebenbuhler verdrängt oder getötet. Nur wer sich auf dem tierischen Markt der Eitelkeiten gut in Szene setzt, sich gegen Konkurrenten behauptet und den richtigen Partner wählt, wird mit Nachwuchs belohnt. Anhand von 50 Tierpräparaten, vom Rothirsch bis zur Gottesanbeterin sowie vielen Jungtieren, ergänzt mit Modellen und Filmen, zeigt die Ausstellung eindrücklich, was alles hinter der erfolgreichen Fortpflanzung von Tieren steckt. Mit feinem Augenzwinkern erklärt sie das für den Fortbestand des Lebens so zentrale Thema.
– – –
Ausstellungsplakat Flotte Bienen, tolle Hechte  [956 KB]

Einführung für Lehrpersonen
– – –
Mi, 11. Jan. 17.15–19.15 Uhr
für Lehrpersonen der MS und Sek
Anmeldung bitte direkt an:
catherine.schmidt(at)tg.ch
Teilnahme kostenlos

Rahmenprogramm
– – –
Öffentliche Führungen
Sa, 3. Dez, 10.30 Uhr
So, 15. Jan., 10.30 Uhr
Di, 21. Feb., 19.30 Uhr
Fr, 3. März, 10.30 Uhr (Museumsznüni)
Eintritt frei
– – –
Familienführung
So, 5. Feb., 10.30–12 Uhr
für Kinder von 6–9 Jahren mit Erwachsenen
Anmeldung erforderlich, Fr. 7.–
– – –
Kinderführung
So, 12. März, 10.30–12 Uhr
für Kinder von 6–9 Jahren ohne Erwachsenen
Anmeldung erforderlich, Fr. 7.–
– – –
Spezialveranstaltungen:
«Was macht eigentlich ein Köfferlimuni?»
Gespräch mit dem Tierarzt Dr. med. vet. Walter Fürer über die menschlichen Eingriffe in die Fortpflanzung von Nutztieren
Di, 14. Feb., 19.30 Uhr
Eintritt frei
– – –
«Liebe, Lust und Lebertran»
Musikalisch und wortreich vergiftete Liebeleien, zuckersüss und bitterbös mit Andrea Jost (Text) und Satie's Fraktion (Musik)
So, 26. März, 10.30 Uhr
Platzzahl beschränkt, Anmeldung empfohlen,
Eintritt Fr. 20.–

Blick in die Ausstellung Fortpflanzung
Blick in die Ausstellung

Waschbär Jungtier
Junger Waschbär

Tigerschnegel Fortpflanzung
Tigerschnegel bei der Fortpflanzung